Visual Meisterklasse Sperl © Sperl Film und Fernsehproduktion/Robert Pupeter

Meisterklasse mit Gabriela Sperl: Zeitgeschichte im Film

Sie fasst gern heiße Eisen an, verstörende Ereignisse, die nie restlos aufgeklärt wurden. Ihre Spezialität sind unbequeme Themen und damit ist sie äußerst erfolgreich. Gabriela Sperl ist Gast der Meisterklasse 2024 vom Haus des Dokumentarfilms (26. Januar 2024, SWR Funkhaus). 

Vielfach ausgezeichnet

Für ihre herausragenden Werke wurde die Produzentin, Drehbuchautorin und Dramaturgin vielfach ausgezeichnet, u. a. mit mehreren Grimme-Preisen, der Goldenen Kamera, dem Bambi, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Carl Laemmle Produzentenpreis 2022In ihrer Dankesrede sagte die promovierte Historikerin: 

Porträt Gabriela Sperl © Sperl Film und Fernsehproduktion/Robert Pupeter

„Wir sind Brückenbauer, verbinden Welten, reißen Türen auf, geben Einblicke in Welten, die im Dunkeln liegen, es geht um neue Blicke, um Neugier, mit der wir die Zuschauer anregen können, selbst nachzuforschen und doch mal anders und neu zu schauen.“

Inhalte der Veranstaltung

Die HDF-Meisterklasse mit Gabriela Sperl thematisiert ihre Produktionen MITTEN IN DEUTSCHLAND: NSU (2016), THE LOVE EUROPE PROJECT (2019), WIRECARD – DIE MILLIARDEN-LÜGE (2022) und ihr neuestes Projekt HERRHAUSEN – DER HERR DES GELDES.

Wann: Freitag, 26. Januar 2024, 10 bis 16 Uhr
Wo: SWR Funkhaus Stuttgart, Neckarstraße 230, 70190 Stuttgart (Anfahrt)
TN-Gebühr: 40 € (30 € für Studierende) inkl. Mittagessen und Getränke. Die TN-Zahl ist begrenzt. 

Jetzt per E-Mail anmelden:
[email protected] 
(Betreff Meisterklasse Gabriela Sperl)

Meisterklassen des HDF

Die Meisterklassen vom Haus des Dokumentarfilms geben Einblicke in Werk und Arbeitsweise renommierter Filmschaffender. Zu Gast waren bisher: Marcus Vetter, Rosa von Praunheim, Marcel Ophüls, Fred Breinersdorfer, Andres VeielSherry Hormann und Florian OellerAelrun Goette sowie Daniel Harrich.

Gabriela Sperl setzt die Reihe der Regisseur:innen, Drebbuchautor:innen und Produzent:innen fort, die mit einer dezidiert persönlichen Handschrift und ihrer Themenwahl Zeichen setzen.

Weiterführende Informationen zur Meisterklasse gibt es per Klick aufs Bild rechts. 
Es öffnet sich ein PDF mit Ablauf, Programm und Inhalten. 

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Redaktion
Wir, die Redaktion von dokumentarfilm.info, versorgen Sie regelmäßig mit News, Artikeln und Hintergründen rund um den Dokumentarfilm.
Facebook
Twitter