A A A
www.dokumentarfilm.info

Startseite

"Man ist allein und hat eine ganz kleine Kamera"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Transkription eines Gespräches zwischen Hans-Dieter Grabe und Prof. Thomas Schadt - Teil 1

Doku-News»Menschen sind für mich dann wichtig, wenn sie Dinge erlebt haben, die mitgeteilt werden müssen, weil sie gesellschaftliche Zustände zeigen«, sagte Hans-Dieter Grabe bei Dokville 2016 im Gespräch mit Prof. Thomas Schadt von der Filmakademie Baden-Württemberg. Fast 40 Jahre widmete sich Grabe jenen Zuständen detailliert, nämlich als Dokumentarfilmregisseur des ZDF. Opfer des Vietnamkriegs, ehemalige KZ-Häftlinge, Überlebende aus Hiroshima und Nagasaki, Ärzte, Mörder, Widerstandskämpfer, Mitläufer: Grabe hat sie filmisch begleitet - manche ein Leben lang. 

Den zweiten Teil dieses Gespräches, das wir am 16. Juni 2016 während Dokville 2016 aufgezeichnet haben, veröffentlichen wir in der Woche ab dem 6. März 2017. Eine Übersicht aller Filme von Hans-Dieter Grabe, die das deutsche Fernsehen am Wochenende 4./5. März 2017 zeigt, gibt es hier.

Foto: Hans-Dieter Grabe bei Dokville 2016 im Gespräch mit Prof. Thomas Schadt © HDF/Sabine Hackenberg

Foto: Hans-Dieter Grabe bei Dokville 2016 im Gespräch mit Prof. Thomas Schadt © HDF/Sabine Hackenberg

Weiterlesen...

 

Neu im Kino: Die Gabe zu heilen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoMit einer ausverkauften Deutschland-Premiere im Stuttgart Gloria-Kino (500 Plätze) ist Dokumentarfilm »Die Gabe zu heilen« von Andreas Geiger äußerst vielversprechend gestartet. Die Produktion von Eikon Südwest erzählt von fünf Heilern, die mit ihren besonderen Fähigkeiten auf unkonventionelle Art und Weise die Beschwerden ihrer Patienten lindern oder heilen. Regisseur Geiger (»Heavy Metal auf dem Land«, »Wochenendkrieger«) verzichtet dabei bewusst auf eine Bewertung der zum Teil skurrilen Methoden oder einer längerfristigen Überprüfung der Heilungserfolge. Er zeigt sich offen und neugierig gegenüber diesen alternativen Herangehensweisen, ohne sich vor irgendeinen Karren spannen zu lassen. Im Abspann macht er deutlich, dass er sie für eine wichtige Ergänzung zur klassischen Schulmedizin hält. 

Foto: Szene aus »Die Gabe zu heilen« © Eikon Südwest / Camino

Foto: Szene aus »Die Gabe zu heilen« © Eikon Südwest / Camino

 

Weiterlesen...

 

Seite 3 von 276

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



24. April 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm