fbpx
Dokville - Branchentreff Dokumentarfilm

Aktuelles     |      2019     |      Archiv    | facebook logo  twitter logo  instagram logo

Stimmen aus der Branche  

DOKVILLE lebt vom Austausch! Eine Eins-zu-Eins-Verlegung des Branchentreffs kam daher für uns nicht in Frage und doch wollten wir den Termin – 18. und 19. Juni – nicht einfach verstreichen lassen. In den letzten Wochen haben wir mit verschiedenen Filmschaffenden per Video-Call über die Auswirkungen der Corona-Krise gesprochen. Stimmen aus der Branche, die die Vielfältigkeit der Dokumentarfilmgemeinschaft spiegeln. An beiden DOKVILLE Tagen stellen wir die Interviews online und zeigen Kurzfilme, die uns für die Aktion zur Verfügung gestellt und zum Teil sogar extra gedreht wurden.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
Astrid Beyer, Kuratorin DOKVILLE

  • 00_DV-Stimmen_aus_der_Branche_web.jpg
  • 01_Annekatrin_Hendel_web.jpg
  • 02_Arne_Birkenstock_web.jpg
  • 03_Stimmen_P1144270b_Astrid_Beyer_by_HDF_web.jpg
  • 04_Lena_Leonhardt_web.jpg
  • 05_Christoph_Huebner_web.jpg
  • 07_DV-Stimmen_aus_der_Branche_web.jpg
  • 07_Heinzel_web.jpg
  • 08_Cassis_B_Staudt_web.jpg
  • 09_Stimmen_P1144282b_Elisa_Reznicek_by_HDF_web.jpg
  • 10_Beckermann_web.jpg
  • 11_Boeller-und-Brot_web.jpg
  • 12_Markus_Vetter_web.jpg
  • 13_Stimmen_P1144297b_Dr_Kay_Hoffmann_by_HDF_web.jpg
  • 14_Christian_Beetz_web.jpg
  • 15_Gunnar_Dedio_web.jpg
  • 16_DV-Stimmen_aus_der_Branche_web.jpg
  • 17_Jutta_Krug_web.jpg
  • 18_Sonia_Otto.jpg
  • 19_Thomas_Tielsch_web.jpg
  • 20_DV-Stimmen_aus_der_Branche_web.jpg
  • 21_Ulrike_Ottinger_web.jpg
  • 22_Sabine_Pollmeier_web.jpg
  • 23_Andreas_Voigt_web.jpg
  • 24_Sigrid_Faltin_web.jpg
  • 25_DV-Stimmen_aus_der_Branche_web_-_Kopie.jpg
  • 26_Stefanie_Larson_web.jpg
  • 27_Andreas_Hykade_web.jpg
  • 28_Valentin_Riedl_web.jpg

DOKVILLE – Stimmen aus der Branche mit Prof. Andreas Hykade

Andreas Hykade hat als Leiter des Animationsinstituts der Filmakademie Baden-Württemberg wenig Zeit für sein eigenes künstlerisches Werk. Umso bedauerlicher ist es für ihn, dass er seinen Film nur online zeigen konnte, an dem er fünf Jahre lang gearbeitet hat. Ende Februar ging er an Festivals – doch kurz darauf folgte der Corona-Lockdown. „Jammerschade für alle Filme, die für die große Leinwand produziert wurden", so Hykade. 

Prof. Andreas Hykade (Filmakademie Ludwigsburg, Leitung Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion) im Gespräch mit DOKVILLE Kuratorin Astrid Beyer

Kurzfilm „Moody Booty“ von Kathrin Kuhnert

Der Animationskurzfilm aus dem Jahr 2017 trägt den Untertitel: Ein Tanzfilm über den „Inneren Kampf“. Kathrin Kuhnert hat ihn am Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg als Kampf gegen Widerstände, wie Krankheit, Depression, Trauma oder kreative Blockaden umgesetzt. Doch durch eigenes Handeln kann ein Negativ in ein Positiv verwandelt werden und für diese Glücksmomente lohnt sich die Mühe. So ähnlich erlebten viele Studierende ihren Alltag während der Zeit der Corona-Maßnahmen, als der künstlerische Austausch hauptsächlich online stattfinden konnte.

 

Diese Interviews könnten Sie auch interessieren:

Larson play Staudt play
Stefanie Larson Cassis B. Staudt
Dedio play Vetter play
Gunnar Dedio Marcus Vetter