fbpx
Dokville - Branchentreff Dokumentarfilm

Aktuelles     |      2019     |      Archiv    | facebook logo  twitter logo  instagram logo

Corona DOKNews: Web-Serie »Wir haben das Coronavirus«. Eine »TRU DOKU« von Funk

Dokumentarfilmer*innen dokumentieren ihren Alltag in Zeiten von COVID-19. Wir setzen unsere DOKVILLE-Reihe heute mit der Web-Serie »Wir haben das Coronavirus – Leben in der Quarantäne« fort. Sie ist eine »TRU DOKU« Serie von Funk über Menschen in Berlin, die an dem Coronavirus erkrankt sind. In den 10-minütigen Folgen sprechen sie über die Auswirkungen für sich und ihre Mitmenschen.

Wie ist es für am Coronavirus erkrankte Menschen, in Quarantäne zu leben? In der ersten Folge der Web-Serie berichten fünf Menschen, wie sie ihr Leben in Isolation gestalten.

 

Nadja und Nils sind Anfang März positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beide haben grippeähnliche Symptome, nehmen die Situation aber gelassen auf. Von Freunden erreichten sie fast hundert Anfragen, wie man ihnen helfen kann.

Auch Sören und seine Mitbewohner bekommen viele Hilfsangebote von Freunden, die beispielsweise für sie einkaufen gehen. Das positive Testergebnis war für Sören eine Überraschung. Er und seine beiden Mitbewohner Eleonora und Kofi haben nur sehr leichte Symptome. Sie erzählen, wie sie die Zeit in der Quarantäne gut nutzen können.

 

 

In der zweiten Folge geben die fünf ein Update, wie ihre Quarantäne mittlerweile verläuft. Was hat sich verändert? In Quarantäne befindet sich auch Leonard. Er hat Glasknochen und gehört damit zur Risikogruppe. Leonard erzählt, was für ihn und andere Risikopatienten in dieser Situation besonders wichtig ist. 

Jede Woche wird die Web-Serie um eine neue Folge ergänzt. Alle Folgen sind hier verfügbar.

(Hannah Hiergeist)


Dokumentarfilmer*innen werden aktiv und dokumentieren ihren Alltag in Zeiten von COVID-19. Kreativ, über Grenzen hinweg, für unterschiedliche Gruppen. Wir, das DOKVILLE-Team, stellen einige dieser Beiträge vor. Gerne nehmen wir – nach redaktioneller Prüfung – weitere Projekte auf. Schickt uns gerne Infos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tags: Corona