fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

    TV-Tipps

Neu im Kino – diese Dokus laufen am 25.11.21 an

Am 25. November 2021 haben vier Dokumentarfilme ihren Kinostart. Darunter sind „Bilder (m)einer Mutter“, der auf dem DOK.fest München 2021 als Weltpremiere gezeigt wurde, sowie „Baden gegen Württemberg“ zur Gründung des Bundeslandes vor 70 Jahren. 

bearb 1 cinema 2093264 1920 Kopie

 

Bilder (m)einer Mutter

Poster BILDER MEINER MUTTER KOBERSTEIN FILM

Der Vater der Regisseurin Melanie Lischker dokumentierte deren Kindheit in den 80er Jahren durch Videokassetten. Dabei hält er auch beiläufig fest, wie die Mutter immer mehr aus den Videos und schließlich ganz aus dem Familienleben verschwindet. der Film soll dabei helfen, dass die Familie ihr Schweigen über das Schicksal ihrer Mutter bricht. Anhand von Tagebüchern und Super 8-Filmen wird deren Lebensgeschichte erzählt.

Ausführliche Infos zu „Bilder (m)einer Mutter“ auf doksite.de.


 

In den Uffizien

Uffizien

Seit dem Jahr 1581 werden in den Uffizien in Florenz Kunstwerke ausgestellt. Heute ist darin die bedeutendste Sammlung an Renaissance-Kunst beheimatet. Geleitet werden die Uffizien heute von dem deutschen Direktor Eike Schmidt. Der Dokumentarfilm gibt einen Einblick in die Arbeit hinter die Kulissen des bekannten Museums, aber stellt auch einige der Kunstwerke, wie Botticellis „Frühling“ vor.

„In den Uffizien“ wird am 29.11. und 30.11.21 als DOK Premiere vom Haus des Dokumentarfilms im Caligari Kino Ludwigsburg und im Delphi Arthaus Kino Stuttgart gezeigt.


 

Baden gegen Württemberg

baden gege wuerttemberg poster

Vor 70 Jahren wurden das Bundesland Baden-Württemberg gegründet. Dabei zeigt der Dokumentarfilm mit Spielfilmhandlung, wie Baden und Württemberg trotz teilweise heute noch andauernder Konflikte und Differenzen vereinigt wurden. Auch politische Intrigen sowie das alltägliche Leben während der Nachkriegszeit im Süden der Republik werden dargestellt.

Ausführliche Infos zu „Baden gegen Württemberg“ auf doksite.de. 


 

Lene und die Geister des Waldes

lenes reise plakat layout 19 web de

Ihre Sommerferien muss Lene mit ihrem Vater im Bayerischen Wald verbringen, wovon die Zehnjährige nicht gerade begeistert ist. Doch dort gibt es schnell viel zu entdecken, denn sie trifft auf viele andere Kinder und Menschen, die ihnen von geheimnisvollen Gestalten im Wald erzählen. Mit ihren neuen Freunden macht sie sich auf die Suche nach den Geistern des Waldes.

Ausführliche Infos zu „Lene und die Geister des Waldes“ auf doksite.de. 


(Hannah Hiergeist)