fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

  • All
  • Corona
  • DOKfest München
  • Doknews
  • DOK Premiere
  • Doku Tipps
  • Dokville
  • Praktikum
  • Stellenausschreibung
  • Eine virtuelle Preisverleihung und viel echte Freude – so lässt sich die Bekanntgabe des Pitch Awards 2020 beim DOK.fest München @home umschreiben. Der vom Haus des Dokumentarfilms gestiftete Nachwuchspreis geht in diesem Jahr an Jasmine Alakari.

    Read More
    • DOKfest München
    • Doknews
  • Unser DOKVILLE-Kooperationspartner Women in Film & Television (WIFT) veranstaltet am 10.06.2020 ein Online-Pitching mit der Constantin Film per Videokonferenz. Neben der Unterstützung der Filmvorhaben dient es dem Networking während der Corona-Krise.

    Read More
    • Doknews
  • Deutschlands bekanntester Nachwuchspreis der Filmbranche steht seit dem April 2020 unter neuer weiblicher Führung. Die Doppelspitze um Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl übernimmt das Amt der bisherigen künstlerischen Leiterin Andrea Hohnen.

    Read More
    • Doknews
  • Die Kinos sind zwar geschlossen, aber viele interessante Dokumentarfilme kann man ganz einfach von zu Hause aus anschauen. Wir haben einige sehenswerte Kinofilme zusammengestellt, die online verfügbar sind. Die Kosten hierfür variieren je nach Angebot.

    Read More
    • Doku Tipps
  • Das Angebot für Dokumentarfilme im Internet wird immer größer. Wir fischen Ihnen wöchentlich eine Auswahl besondere Dokumentarfilme aus dem Netz, die zurzeit in den verschiedenen Mediatheken zu finden sind.  
    (No. 2020-22) 

    Read More
    • Doku Tipps
  • Seit acht Jahren findet am 26. Mai der Tag der Vielfalt statt. Ins Leben gerufen wurde der Tag durch „Der Charta der Vielfalt e.V.“, an dem Unternehmen und Institutionen ihre Haltung und ihr Engagement zu Vielfalt öffentlich machen.

    Read More
    • Doku Tipps
  • Vor fast einem Jahr beendete die Sea-Watch 3 ihre Odyssee der Rettungsmission von Flüchtlingen, als sie im Hafen von Lampedusa anlegt. Die NDR-Journalisten Nadia Kailouli und Jonas Schreijäg waren an Bord und fügten ihre exklusiven Aufnahmen der Geschehnisse zu einem einmaligen Dokumentarfilm zusammen, der am 18.5.2020, 22:25 Uhr, auf 3sat zu sehen ist.

    Read More
    • Doknews
    • Doku Tipps
  • Der SWR ruft zusammen mit der MFG zum Ideenwettbewerb unter dem Thema »Liebe in Zeiten von Corona« auf. Gesucht sind Dokumentar-Kurzfilme, die wahre Liebesgeschichten erzählen. Der Wettbewerb dient zur Förderung der Filmschaffenden in Baden-Württemberg.

    Read More
    • Corona
    • Doknews
  • 2020 feiert der Berufsverband AG DOK sein 40-jähriges Jubiläum. Das DOK.special in München präsentiert aus diesem Anlass zu jeder Dekade je einen Dokumentarfilm von gesellschaftspolitischer Relevanz. Darunter ist auch Andreas Voigts »Letztes Jahr Titanic« aus seiner Leipzig-Reihe.

    Read More
    • DOKfest München
    • Doknews
  • Über 100 Filme aus 40 Ländern wollte das goEast eigentlich vor Ort zeigen – doch Corona machte dem Filmfestival einen Strich durch die Rechnung. Nichtsdestotrotz wurden nun die Preisträger der 20. Ausgabe gekürt, darunter etliche interessante Doku-Formate. 

    Read More
    • Doknews
  • Als »wunderbare, intensive und nachdrückliche Werke« lobt Irene Klünder, Leiterin des SWR Doku Festivals, die nun bekannt gegebenen Nominierten für den Deutschen Dokumentarfilmpreis. Die Preisverleihung, sonst feierlicher Ausklang von DOKVILLE, soll digital stattfinden.

    Read More
    • Doknews
  • Einen neuen Fokus wirft das DOK.fest München @home auf Musik-Dokus. Die Spannweite von DOK.music reicht von Klassik über folklorefreie Volksmusik bis hin zu Rock und härteren Klängen. Präsentiert wird die mit vielen Premieren gespickte Sektion von Arte.

    Read More
    • DOKfest München
    • Doknews
load more hold SHIFT key to load all load all

Exklusive Filmpremiere von »Heimatbilder Stuttgart«

Filmpremiere von »Heimatbilder Stuttgart«

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19 Uhr, findet im Stadtarchiv Stuttgart (Bellingweg 21, 70372 Stuttgart) die Premiere des neuen Städtefilms aus dem Haus des Dokumentarfilms statt. Wenn Sie zu den Premierengästen gehören möchten und mit zu den Ersten, die dieses neue, einzigartige Stuttgart-Filmporträt zu sehen bekommen, melden Sie sich jetzt bitte an. Die Teilnahme an der Premiere ist kostenlos, aber die Plätze sind begrenzt. Für die Anmeldung genügt eine einfache E-Mail an das Stadtarchiv Stuttgart. 

stuttgartdvd 2 1200px
Filmautorin Anita Bindner, Leiterin des Archivs im Haus des Dokumentarfilms, präsentiert in diesem neuen Film einzigartige Aufnahmen aus mehr als 100 Jahren. Erstmals konnten für dieses Stadt-Porträt auch unveröffentlichte Filme aus dem Stadtarchiv Stuttgart verwendet werden.

Zur Premiere des Filmes »Heimatbilder Stuttgart«
im Stadtarchiv Stuttgart am 25.10.2018, 19 Uhr
können Sie sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das neue Stuttgart-Porträt präsentiert einzigartige und unveröffentlichte Filmaufnahmen aus der Stadtgeschichte. Stuttgarterinnen und Stuttgarter filmen ihre Heimat, ambitionierte Amateure und Profis dokumentieren prägende Ereignisse, liebenswerte Erinnerungen, Zeitloses und Zeitgeistiges, Amüsantes und Kurioses. Eine Stadt in steter Bewegung.

Die Länge des Hauptfilms beträgt 45 Minuten. Am Premierenabend werden auch einleitende Worte und kurze Dankesreden zu hören sein.

Der Verkauf der DVD startet ebenfalls an diesem Abend. Die DVD enthält den Hauptfilm in deutscher und englischer Fassung
sowie 53 Minuten exklusives Bonusmaterial unter anderem aus der Landesfilmsammlung Baden-Württemberg, einem einzigartigen Archiv im Haus des Dokumentarfilms, das bereits über 10.000 Amateur-, Profi- und Werksfilme aus dem Südwesten gesammelt hat..

Der Film ist nach dem Premierenabend erhältlich im Buchhandel und auf www.filmreise.info. Preis: 19.95 €. ISBN 978-3-943510-08-9.

(Thomas Schneider)