Dokville - Branchentreff Dokumentarfilm

Aktuelles  · Rückblick: Dokville 2018      |      Archiv 2005-17  ·  facebook logo   twitter logo

  • »The Cleaners« bei Arte live und in der Mediathek

    Delete oder Ignore! Diese Wahl definiert, wer wir sind. Das Internet und seine Social-Media-Kanäle hat sich stellenweise zu einem monströsen Datennetz entwickelt. Vom Horror des Menschseins in einer Welt, die sich in Bildern definiert und in der alle empathischen Grenzen neu gezogen werden müssen, handelt »The Cleaners«. Der von Gebrueder Beetz produzierte Film (war u.a. nominiert für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2018 und Thema bei Dokville 2018) ist einer der wichtigsten Dokumentarfilme dieser Tage. Arte zeigt ihn am Dienstag, 28. August, in Erstausstrahlung und hat ihn parallel dazu bereits in der Mediathek des Senders zum Abruf freigegeben. Produzent Christian Beetz schilderte die Entstehungsgeschichte in einem Panel bei Dokville 2018. Einen ersten Nachbericht dazu gibt es hier.

     

    Mehr Aktuelles von Dokville
    DOKAPP   ·   Facebook   ·   Twitter

  • 1
  • 2

Dokville 2018: Highlights des Branchentreffs Dokumentarfilm

  • »Krieg der Träume«: Videomitschnitt des Dokville-Panels

    »Krieg der Träume«: Videomitschnitt des Dokville-Panels

    Mit »Krieg der Träume« präsentieren Arte und Das Erste im September ein anspruchsvolles Doku-Serienprojekt, das an die vor vier Jahren enstandenen »14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs« anknüpft. Wir haben zum Start des Mehrteilers einen exklusiven Mitschnitt unseres Branchentreffs Dokville zusammengestellt. Hier ging es um die Hintergründe zu der rund zehn Millionen teuren Produktion.

    Weiterlesen
  • 1

Über unseren Branchentreff

Dokville ist eine Veranstaltung des Hauses des Dokumentarfilms, die seit 2005 als »Branchentreff Dokumentarfilm« wichtige Tendenzen und Entwicklungen im dokumentarischen Film aufzeigt, begleitet und kommentiert. Mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Case Studies beleuchtet Dokville, wie sich das Genre entwickelt. FilmemacherInnen, ProduzentInnen, RedakteurInnen, StudentInnen und Medieninteressierte finden bei Dokville eine thematische Konzentration - bei viel Raum für intensive Gespräche im großen Rahmen wie auch in kleinen Runden. Seit 2017 findet Dokville jährlich in Stuttgart statt.

Weitere Informationen zu Dokville erhalten Sie auch regelmäßig auf Facebook unter www.facebook.de/dokvillebranchentreff

Astrid Beyer (Kuratorin Dokville)
Thomas Schneider (Presse, Internet-Redaktion)
Dr. Irene Klünder (Geschäftsführung) 

 

 

dv18 partnerlogos